SUCHE
AGB - Mediengesteuerte Trainingsprogramme KuS - DIY Do it yourself

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von KuS, Online Train the Trainer Programm als DIY (Do it yourself Version)

Die ADM AKADEMIE GmbH führt das Trainingsprogramm Kundenorientierung und Servicefreude (KuS)  für den ITK-Service durch.

  1. Zwischen dem Auftrag gebenden Unternehmen und der ADM AKADEMIE GmbH entsteht ein Vertrag über eine Zusammenarbeit mit dem Ziel stärkerer Kundenbindung sowie der Umsatz- und Rendite-Steigerung durch systematische, gezielte und kontrollierte Weiterbildung von Servicemitarbeitern.
  2. Leistungen und Zahlungen erfolgen zum Start der jeweiligen Teams in das Programm. Die ADM AKADEMIE GmbH übersendet dem Auftrag gebenden Unternehmen nach Eingang der Anmeldung eine Rechnung. Die Rechnungen sind netto und sofort ohne Abzug fällig. Die Rechnungsbeträge bestehen mindestens aus den Grundgebühren für 4 Mitarbeiter (1 Kursleiterin/Kursleiter und 3 Teilnehmer/innen). Ab dem 10. Mitarbeiter empfiehlt es sich aus didaktischen Gründen jeweils eine neue Gruppe zu bilden. Diese besteht mindestens aus 1 Kursleiterin/Kursleiter und 3 Teilnehmer/innen (4 Mitarbeitern). Mit der Zahlung erhält das teilnehmende Unternehmen für den gemeldeten Teilnehmerkreis das Nutzungsrecht der Medien über ein Jahr.
  3. Als Bestellung für das KuS Programm gilt die Anmeldung, unter Nennung der Teilnehmeranzahl. Die Anzahl ist Grundlage der Abrechnung. Zur Teilnahme am KuS Programm sind alle angemeldeten IT-Serviceorganisationen berechtigt, deren Zahlungen bei der ADM AKADEMIE GmbH eingegangen sind.
  4. Die Überlassung der zum KuS Programm gehörenden Unterlagen ist auf den unter §2 genannten Zweck beschränkt. Alle Urheberrechte am KuS Programm bleiben bei dem Urheber. Eine unbefugte Verwendung des KuS Programms, auch auszugsweise oder als Kopie, ist nicht gestattet (u. a. §§ 1, 15, 21, 133 Urh. Ges.; §§ 1 und 18 UWG; § 823 BGB). Die angemeldeten Unternehmen erwerben die Nutzungslizenz für ein Jahr und den namentlich angemeldeten Teilnehmerkreis.
  5. Mängel bei den zur Verfügung gestellten Materialien werden der ADM AKADEMIE GmbH umgehend, möglichst telefonisch, mitgeteilt, um sofortige Abhilfe zu ermöglichen und die Durchführung des KuS Programms zu sichern. Derartige Mängel berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag.
  6. Die für die Einsendung von Aufgaben und der Lern- und Beteiligungswettbewerb ist in der DIY Variante nicht vorgesehen. Die eingesandten Lösungen werden elektronisch verarbeitet. Darum können nur Aufgabenblätter mit den von der ADM AKADEMIE GmbH gelieferten Namensaufklebern gewertet werden.
  7. Die Verteilung der Lektionen, Trainerleitfäden und Arbeitsunterlagen für die Teilnehmer/innen geschieht mittels Freischaltung in der ADM Online Akademie. Hier sind alle Arbeitsunterlagen zur Durchführung des Programms und Steuerung der Gruppen hinterlegt.
  8. Alle Preisangaben verstehen sich inkl. Materialien der ADM Online Akademie. Die Freischaltung für einen Moderator erfolgt für maximal 10 Teilnehmer die durch einen Moderator durch den Prozess geführt werden.
  9. Der Vertrag für Lieferungen und Leistungen zwischen dem Auftrag gebenden Unternehmen und der ADM AKADEMIE GmbH wird nach deutschem Recht geschlossen. Für Unstimmigkeiten, die sich etwa nicht gütlich beilegen lassen, ist Paderborn als Gerichtsstand vereinbart. Es gelten die Bestimmungen des HGB und des BGB. Erfüllungsort für Lieferungen und Leistungen ist Paderborn. Unwirksamkeiten einzelner Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen beeinflussen weder die anderen Bestimmungen noch die Gültigkeit des Vertrags.

 

Service Excellence

Wir unterstützen Sie dabei, eine Kultur der ganzheitlichen[...] >> Seminare Service Excellence
serviceexsellence® - Wenn Service begeistert
consellting® - Wenn Beratung verkauft!
serviceexsellence® - Wenn Service begeistert
consellting® - Wenn Beratung verkauft!