SUCHE
Leadership Coaching für Führungskräfte
Coaching für Führungskräfte

Beim Business Coaching werden Führungskräfte in Ihrer beruflichen Entwicklung begleitet und aufgebaut. Dabei entwickeln Führungskräfte durch Business Coaching die Fähigkeiten, eigene Stärken gezielt auf Ihre beruflichen Ziele und die Entwicklung nachhaltiger Führungskompetenzen ausrichten zu können.

Leadership Coaching – Business Coaching für Führungskräfte

Die Verantwortungslast auf den Schultern von Führungskräften ist häufig sehr groß. Das liegt daran, dass die Führung von Unternehmen häufig einem Drahtseilakt gleicht, bei dem das halten der Balance den Erfolg für das Unternehmen maßgeblich beeinflussen kann. Das bedeutet, sie müssen aus einer Vielzahl von Entscheidungen und Möglichkeiten die richtigen auswählen und dafür dann auch am Ende die Verantwortung tragen. Um das leisten zu können müssen sie wissen wie man richtig mit Konflikten umgeht und die Mitarbeitenden im Unternehmen klar, geradlinig und trotzdem anerkennend führen kann.

Beim Business Coaching werden Führungskräfte in Ihrer beruflichen Entwicklung begleitet und aufgebaut. Dabei lernen sie richtig mit Konflikten umzugehen und erkennen ihre eigenen Potentiale. Darauf aufbauend entwickeln Führungskräfte durch Business Coaching die Fähigkeiten, eigene Stärken gezielt auf Ihre beruflichen Ziele und die Entwicklung nachhaltiger Führungskompetenzen ausrichten zu können.

 

Leadership Coaching – Definition

Coaching für Führungskräfte ist ein Beratungsformat in welchem Coachees (Führungskräfte bzw. Klienten) durch die Unterstützung eines Coaches lernen, Ihre eigenen Kompetenzen wahrzunehmen und die Fähigkeit zu entwickeln diese nachhaltig auf die eigenen Ziele auszurichten. Beim Business Coaching tun Führungskräfte dies im Kontext Ihrer unternehmerischen Absichten. Dabei lernen Coachees in privaten Gesprächen mit dem Coach, wie sie sich selbst reflektieren, ihre inneren Konflikte aufdecken und ihre eigenen Fähigkeiten erkennen. Daraus können sie schließlich Handlungsimpulse ableiten und erkennen, wie sie zielführender mit bestimmten Situationen umgehen.

 

Innerhalb des Coachings lernt der Klient, wie er von einer subjektiven Perspektive der Situation zu einer reflexiven Wahrnehmung gelangt, aus welcher er eine neutrale Haltung einnehmen kann, die ihm einen neuen Blick auf die gegebene Situation und seine Handlungsmöglichkeiten gibt. Dabei hält der Klient permanent Rücksprache mit dem Coach und reflektiert Erkenntnisse, Herausforderungen und Erfolgserlebnisse. Dieser Prozess ist normalerweise ein andauernder Begleitungsprozess, welcher mit dem erfolgreichen Erreichen der unternehmerischen Ziele des Klienten abgeschlossen ist.

 

Coaching für Führungskräfte – Inhalte und Methoden

Im Folgenden werden die zentralen Inhalte und Methoden beim Coaching für Führungskräfte aufgezählt.

  • Analyse von Konflikten und Defiziten: Der Coach führt den Klienten zu einer umfassenden Sichtweise der vorhandenen Probleme. Als neutraler Berater kann der Coach die Aufmerksamkeit auf Probleme lenken, die Mitarbeitende evtl gar nicht äußern würden. Darüber hinaus werden so auch unbewusste Konflikte greifbarer und können darauf aufbauend besser gelöst werden.
  • Aktivierung von Ressourcen: Der Coach schafft beim Klienten ein Bewusstsein für die eigenen Fähigkeiten und Stärken
  • Unterstützende Begleitung: Der Coach begleitet den Klienten bei der Konfliktbewältigung. So wird der Klient vorsichtig „an die Hand genommen“ und erlangt Schritt für Schritt die Kompetenz zur nachhaltigen Problembewältigung.
  • Neutralität: Beim Coaching lernen Führungskräfte, die eigenen Ressourcen zu aktivieren um daraus nachhaltige Führungskompetenzen zu entwickeln. Der Coach bleibt dabei neutral und hilft dem Klienten dabei die eigenen Ressourcen aktivieren zu können. Dabei hat der Coach keineswegs die Aufgabe darüber zu bestimmen was richtig bzw. falsch ist.

Inzwischen gibt es aus wissenschaftlicher Sicht viele Hinweise darauf, dass Coaching nachweisliche Effekte auf Individuen hat. Dazu zählt z.B. die Erkenntnis von Klienten, dass sie tatsächlich in der Lage sind die Probleme mit den eigenen Fähigkeiten zu bewältigen. Außerdem ist der Aspekt der Bewusstmachung unbewusster Konflikte, Motivationen und Ziele durch Coaching für viele Führungskräfte eine effiziente Methode zu nachhaltiger Problembewältigung.

 

Coaching für Führungskräfte – Phasen

Jedes Coaching durchläuft bestimmte Phasen die im Folgenden erläutert werden.

 

  1. Zielsetzung

In dieser Phase geht es darum eine Zielsetzung für das Coaching zu bestimmen. In der Regel haben Führungskräfte entweder ein Problem, welches sie lösen möchten oder eine Vision, die sie umsetzen möchten. In dem meisten Fällen ist ein bisschen was von beidem dabei.  

 

  1. Analyse

Der Coach analysiert den Klienten und bringt ihn in einen Selbstreflexiven Zustand, durch welchen er neue wertvolle Erkenntnisse für die Umsetzung seiner unternehmerischen Ziele gewinnt. Dazu zählt das Aufzeigen unbewältigter Konflikte und nicht gesehener Möglichkeiten und die Bewusstmachung eigener Stärken und Fähigkeiten.

 

  1. Lösungsszenario

Aus dem Wissen welches der Klient aus der vorherigen Analyse gewonnen hat, entwickelt er durch die Begleitung des Coaches Lösungsszenarien, die in Frage kommen.

 

  1. Prozessbegleitung

Der Coach begleitet den Klienten mit den neu gewonnenen Erkenntnissen bei der Umsetzung der zuvor gesetzten Ziele. In dem Begleitprozess werden neue Erkenntnisse stets reflektiert und überprüft.

 

  1. Auswertung

Am Ende wird der Coaching Prozess noch einmal reflektiert und ausgewertet. Im vielen Fällen stehen Coach und Klient auch weiterhin in Kontakt.

 

 

Business Coach gesucht? Hier finden sie den richtigen Business Coach  

Bei ADM bieten wir Ihnen Coaching für unterschiedliche Kontexte und Themenbereiche an. Unsere Coaches weisen in Ihren Gebieten eine hohe Expertise und langjährige Erfahrung auf.  

Vertriebscoaching

Andreas Dolle ist Chef-Coach für das Thema Solution Selling. Er unterstützt und begleitet Führungskräfte in der IT-Branche, damit sie ihre Vertriebsziele erreichen können. Als Unternehmensgründer von ADM greift er auf ein hohes und langjähriges Erfahrungsspektrum zu. Wenn Sie mehr zu unserem Vertriebscoaching erfahren möchten, folgen Sie einfach dem Link. 

Wenn Sie an einem Vertriebscoaching interessiert sind, wenden Sie sich gerne an unsere Kundenbetreuerin Franziska Wieneke oder schicken Sie uns eine Nachricht per Kontaktformular.

 

Service Excellence Beratung

Ulrike Dolle ist Lizenzgeberin der service excellence©-Methoden und service excellence Mastertrainerin. Sie führt service excellence Beratungen durch und begleitet Unternehmen, wenn sie sich nach service excellence Maßstäben ausrichten wollen. Wenn Sie an einer Beratung zum Thema Service Excellence interessiert sind, setzen Sie sich gerne mit unserer Kundenbetreuerin Franziska Wieneke in Verbindung oder nutzen Sie das unten verlinkte Kontaktformular. Mehr Informationen zum Thema Service Excellence finden Sie hier.

 

Veränderungsbegleitung

Als Vorstand für digitale Transformation im BDVT, verantwortet Andreas Dolle Begleitungsprozesse für Unternehmen, die sich in Veränderungsprozessen befinden. Dabei arbeitet ADM mit Partnern für verschiedene Themenfelder von Veränderungsprozessen zusammen. Unsere Prozessbegleiter beraten und coachen Führungskräfte in Veränderungsprozessen und sorgen in Unternehmen für ein nachhaltiges Change Management. Gerne können Sie sich bei Interesse mit unserer Kundenbetreuerin Franziska Wieneke in Verbindung setzen oder uns über das Kontaktformular eine Nachricht hinterlassen.

 


 

Mobiles Lernen

Unsere mobilen Lern-, Übungs- und Trainingsprogramme können Sie[...] >> digitale Lernprogramme

Akademie-Termine

serviceexsellence® - Wenn Service begeistert
consellting® - Wenn Beratung verkauft!
serviceexsellence® - Wenn Service begeistert
consellting® - Wenn Beratung verkauft!