SUCHE
AGB - ADM Online Shop

Danke für Ihr Vertrauen!

Allgemeine Geschäftsbedingungen ADM Akademie Online Shop

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit ADM Akademie des Management für Vertrieb und Service GmbH.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Für die Lizenzierung des KuS Programms in der DIY Variante gelten zusätzliche Bedingungen die Sie unten einsehen können.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

4. Lieferbedingungen

Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

Wir liefern nicht an Packstationen.

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung: Rechnung

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und schalten den Zugang nach Zahlungseingang frei.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache – in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

7. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

8. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

9. Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:
Complience Richtlinien des BDVT
https://adm-institut.de/institut/berufscodex/

10. Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

11. Schlussbestimmungen

Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

AGB erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

 

Ergänzungen Spezialprogramme:

Geschäftsbedingungen zu dem KuS Programm DIY (Do It Yourself) Variante.

 
1. Die ADM Akademie des Managements für Vertrieb und Service GmbH bietet mit dem Spezialangebot DIY zum KuS dem bestellenden Unternehmen die Möglichkeit zu Sonderkonditionen das Coaching und Trainingsprogramm KuS für die Arbeit mit dem eigenen Team zu erwerben. 
 
2. Die Freischaltung der Medien und Lizenzierungen umfasst die Nutzung für Teams bis maximal 10 Personen. Das bestellende Unternehmen erwirbt mit der Bestellung das Recht, die ihm zur Verfügung gestellten Medien der Online Akademie, im eigenen Unternehmen zu nutzen und mit diesen Medien eigene Mitarbeiter zu unterweisen oder zu trainieren. Die Medien dürfen ausschließlich unternehmensintern genutzt werden. Die Nutzung zur Unterweisung weiterer Gruppen ist nicht gestattet. Dazu muss im Bedarfsfall eine weitere Lizenz beantragt werden. Die Lizenz für die Nutzung ist auf ein Jahr begrenzt. Die Lizenz kann um jeweils ein Jahr verlängert werden. Die Investition beträgt dann 70 % der netto Rechnungssumme der Erstbestellung. 
 
3. Die ADM Akademie des Managements für Vertrieb und Service GmbH übersendet dem bestellenden Unternehmen nach Eingang der Bestellung eine Rechnung. Die Rechnung ist sofort und ohne jeden Abzug fällig. Der Rechnungsbetrag setzt sich zusammen aus der Lizenzgebühr für den Zugang zu den Medien in der ADM Online Akademie und den Trainingseinheiten (für ca. 20 Stunden Inhouse-Training j), mit dem Online Arbeitsmaterial. Mit dem Eingang der Zahlung erhält das bestellende Unternehmen das Nutzungsrecht der Medien. Die Freischaltung und Zustellung der Zugänge zu den Medien erfolgt nach Eingang der Kundenzahlung.
 
4. Es ist nicht gestattet ,die Medien über den bestellten Umfang hinaus zu nutzen. Interne oder externe Trainern die keine Lizenz besitzen, ist es nicht gestattet mit den Medien zu arbeiten, Filialen zu bereisen und/ oder weitere Gruppen, die nicht dem lizenziert sind, zu trainieren. Die ADM Akademie des Managements für Vertrieb und Service GmbH ist berechtig, für jede Zuwiderhandlung Schadensersatz zu fordern. 
 
5. Die zum Programm gehörenden Medien und Unterlagen sind auf den unter §2 genannten Zweck beschränkt. Alle Urheberrechte der jeweiligen Programme bleiben bei dem Urheber. Eine unbefugte Verwendung von einem der Programme, oder die Weitergabe, auch auszugsweise oder als Kopie, ist nicht gestattet (u. a. §§ 1, 15, 21, 133 Urh. Ges.; §§ 1 und 18 UWG; § 823 BGB). Die bestellenden Unternehmen erwerben das Nutzungsrecht gemäß Ihrer Bestellung. Es ist nicht gestattet die Medien in irgendeiner Form zu vervielfältigen oder an Dritte weiter zu geben. 
 
6. Mängel bei den zur Verfügung gestellten Materialien werden der ADM Akademie des Managements für Vertrieb und Service GmbH umgehend, möglichst telefonisch oder E-Mail, mitgeteilt. Derartige Mängel berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag.
 
7. Die DIY Variante des KuS Programms ist eine „Do It Yourself“ Lösung. In diesem speziellen Angebot sind die folgenden Leistungsbausteine enthalten:
 
  • Jahreslizenz für die Nutzung des Programms bis max 10 Teilnehmer
  • Zugang zur ADM Online Akademie
  • Videotraining für den Moderator zu Umsetzung der Moderation
  • Zugriff auf die Online Medien und Hörspielen für die Gruppe (für ca. 20 Stunden Training)
  • Moderations- und Trainerleitfaden für den Moderator (Kursleiter)
  • Vier Bücher der Neuauflage „Kundenorientierung und Servicefreude“ 
 
Nicht enthalten in der DIY Variante sind:
  • 2-Tages-Kursleiterausbildung
  • Aufgaben und deren Einsendungen
  • Lern- und Beteiligungswettbewerb
  • Coaching-Hotline
Diese Leistungen können optional dazu gebucht werden.
 
8. Die Lizenzgebühr beinhaltet die Freischaltung für einen Moderator (im KuS Programm Kursleiter genannt) und maximal 10 Teilnehmende. Zu den Teilnehmenden zählen alle Mitarbeitende, die zu den offiziellen Empfängern von Lohn und Gehalt des bestellenden Unternehmens gehören oder im Namen und auf Rechnung des Unternehmens tätig sind. 
 
9. Der Vertrag für Lieferungen und Leistungen zwischen dem bestellenden Unternehmen und der ADM Akademie des Managements für Vertrieb und Service GmbH wird nach deutschem Recht geschlossen. Für Unstimmigkeiten, die sich etwa nicht gütlich beilegen lassen, ist Paderborn als Gerichtsstand vereinbart. Es gelten die Bestimmungen des HGB und des BGB. Erfüllungsort für Lieferungen und Leistungen ist Paderborn. Unwirksamkeiten einzelner Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen beeinflussen weder die anderen Bestimmungen, noch die Gültigkeit des Vertrags.

Service Excellence

Wir unterstützen Sie dabei, eine Kultur der ganzheitlichen[...] >> Seminare Service Excellence
serviceexsellence® - Wenn Service begeistert
consellting® - Wenn Beratung verkauft!
serviceexsellence® - Wenn Service begeistert
consellting® - Wenn Beratung verkauft!