SUCHE
gesprächsführung im vertrieb
Sichere Gesprächsführung im Lösungsvertrieb

In diesem Seminar lernen und üben Sie, mit Kunden Ziele und Visionen zu entwickeln. Sie lernen wie Sie mit lösungsorientierter Gesprächsführung im Vertrieb zum Projektauftrag führen.

>> zurück zur Übersicht

consellting® Sichere Gesprächsführung im Lösungsvertrieb

„Sichere Gesprächsführung im Lösungsvertrieb“ In diesem Seminar lernen und üben Sie, mit Kunden Ziele und Visionen zu entwickeln. Sie lernen wie Sie den Kunden zu Wahrnehmungen führen, die ihm die Entscheidung leicht machen mit Ihnen zu arbeiten. Das Modul C4 – Gesprächsführung im Lösungsvertrieb bietet nachhaltiges Üben und Trainieren wirkungsvoller Verhaltensstrategien im Verkauf von Lösungen.

Aus welchem Grund ist das Seminar für Sie sinnvoll?

In diesem Modul lernen und üben Sie das psychologische, systemische und strategische Rüstzeug für die Gesprächs- und Frageführung im Lösungsvertrieb. Sie erarbeiten Werkzeuge mit denen Sie jedem Stakeholder im Gespräch souverän und sicher begegnen und den Vertriebsprozess in angemessener Zeit zum Auftrag führen. 

„Die Strategien von Andreas Dolle sind außergewöhnlich und vor allem sehr hilfreich. Selten habe ich eine so hochkonzentrierte aber auch entspannte Arbeitsatmosphäre in einem Seminar erlebt. Unmittelbar nach dem Workshop habe ich gemerkt, dass ich die gelernten Methoden sofort teils bewusst teils unbewusst anwende. Ich kann es nur jedem empfehlen. Egal aus welcher Branche man kommt.“  Oliver Chudy, Hamburg

zu den öffentlichen consellting® Terminen

Spannende Seminare und Workshops beim ADM Institut besuchen

Für wen ist dieses Seminar konzipiert?

Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter, die Lösungen verkaufen. (Vertriebler, Pre Sales Consultants, Consultants, Vertriebsführungskräfte)

Auf welche Fragen erhalten Sie Antworten?

Baustein 1 – Psychologie im Lösungsvertrieb

  • Welche Phasen im Gespräch müssen Sie beachten?
  • Welche Schlüsselfaktoren beschreiben die Anforderungen an Ihr Handeln?
  • Wie bekommen Sie sofort einen guten Kontakt zu Ihrem Kunden?
  • Wie positionieren Sie Ziele für Ihr Vorhaben, die der Kunde trägt?
  • Wie verstehen Sie schnell die Denkmuster des Kunden und nehmen wirkungsvoll Einfluss?
  • Wie bestimmen Sie durch Gesprächslenkung und Fragetechnik Ihren Erfolg?
  • Wie setzen Sie gekonnt einen Anker für Ihre Gesprächsziele und leiten den Kunden?
  • Wie inszenieren Sie Gesprächsverläufe und arbeiten gezielt mit Sog statt mit Druck?
  • Wie lassen Sie den Kunden durch Ihre Steuerung auf Ideen kommen?
  • Wie stärken Sie Zustimmung und reduzieren Ablehnung?
  • Wie lösen Sie Entscheidungen aus?
  • Wie kommen Sie sicher zum Abschluss?

Baustein 2 – Argumentation wirkungsvoll entwickeln 

  • Wie viel Kompetenz braucht ein Gespräch und wie viel ruiniert ein Gespräch?
  • Wie gehen Sie als Fachmann mit Ihren Kompetenzen um? 
  • Welche Zielgruppe braucht welche Sprache? 
  • Welche Muster im Kopf des Kunden bestimmen Ihr Handeln?
  • Welche Wirkungen erzeugen Metaphern, Vergleiche, Analogien und Storys im Gespräch?
  • Wie erklären Sie technische Produkte simpel und dennoch hoch professionell?
  • Wie geben Sie Ihren Aussagen Bedeutung, ohne in Technolatein zu verfallen?
  • Wie erzeugen und steuern Sie positive und negative Gefühle?
  • Wie erarbeiten Sie kreativ Ideen für funktionierende Metaphern, Vergleiche, Analogien und Storys im Gespräch?

Baustein 3 – Lösungen inszenieren, Gespräche moderieren

  • Welche Regeln über die Dynamik von Gruppen müssen Sie beachten?
  • Wie können Sie Gruppengespräche wirkungsvoll inszenieren und moderieren?
  • Welche Gesprächsformen erschließen Ihnen den Zugang zu Gruppen?
  • Welche Rolle spielen Räume beim Aufbau von Präsentationen?
  • Wie können Sie Ihre Körpersprache nutzen, um überzeugend, ausdrucksstark und charismatisch zu wirken?
  • Wie bauen Sie Visionen mit Gruppen auf und führen sie erfolgreich zum Abschluss?

Einführung in das „relation target® “ und weitere Methodenbausteine aus der „consellting®“ Masterausbildung. (Modul C1)

  • Wie planen Sie Ihre Handlungsschritte und behalten dabei die Individualität des Einzelnen im Auge.
  • Wie besprechen Sie Ihre Strategien mit Kollegen so, dass sofort klar ist wo Sie im Verkaufsprozess stehen und welche Handlungsschritte den höchsten Effekt bringen.

Methoden:

Lehrgespräch, Fallbeispiele, praktische Übungen, Rollenspiele, Diskussion, Gruppenarbeit, Eigenarbeit, Moderation, Gruppen – und Einzelfeedback, Präsentation, Gruppensupervision

Transfersicherung:

audiocoaching box®, 7 audiocoaching books© von Andreas Dolle, Entwicklungstagebücher©. Interne Dialogplattform beim ADM Institut mit Forum, Bildergalerie und Downloadbereich. Für begleitende Führungskräfte schalten wir eine Anleitung zum Umgang mit dem Entwicklungstagebuch© frei. Arbeitsbögen des relation target®.

Wirkungskontrollen:

Abfragen nach dem Seminar, 12 Wochen nach dem Seminar Umsetzungsabfragen. Auch das Entwicklungstagebuch bietet die Möglichkeit der Wirkungs- und Entwicklungskontrolle.

Konzeption und Mastertrainer:

Andreas Dolle I Businesscoach und Vertriebsexperte

Dieses Seminar als Inhouse-Training:

Möchten Sie mehrere Mitarbeiter zum gleichen Thema schulen? Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot für Ihr firmeninternes Seminar. Nehmen Sie dafür bitte Kontakt mit Neci Lange auf. Sie erreichen sie unter der Rufnummer 05251 28897-120 oder per E-Mail unter nlange@adm-institut.de

Responsive image

Service Excellence

Wir unterstützen Sie dabei, eine Kultur der ganzheitlichen[...] > hier mehr zum Service Excellence

Akademie-Termine

serviceexsellence® - Wenn Service begeistert
consellting® - Wenn Beratung verkauft!
serviceexsellence® - Wenn Service begeistert
consellting® - Wenn Beratung verkauft!